Am 4./5.6.2017 fand im Rahmen des  Internationalen Deutschen Turnfests in Berlin die Deutsche Meisterschaft im Bouldern 2017 statt. Mit tollen TopTen-Ergebnissen unserer BaWü-Jungs Max Kleesattel (Schw. Gmünd) 8. Platz und Philipp Hans (Schwaben) 9. Platz. Die Meistertitel gingen an Monika Retschy und David Firnenburg

Die Stimmung bei dieser Veranstalltung war überwältigend, die Halle voll besetzt mit geschätzt tausend Zuschauern aus allen möglichen Bereichen des Sports. Turnriegen, Faustballer, Handballer, Tanzgruppen, Yogahäschen und Rentergruppen klatschen im Takt und feuerten jeden einzelnen Athleten lautstark an. Sie sind gekommen um UNSEREN Sport zu sehen! 
Diese Veranstaltung war eine gelungene Werbung für unseren Sport und den DAV! 

Eindrücke vom Finale auf:

https://www.youtube.com/watch?v=UmwbCgxDQJI

Ergebnisse auf

www.digitalrock.de

Viele der bekanntesten Sportkletterrouten Baden-Württembergs findet man im Donautal. Wie gut, dass dieses einzigartige Klettergebiet direkt bei unseren Felskaderathleten quasi vor der Haustüre liegt. Bei einer Wochenendausfahrt ist dann auch noch ein kleines Video entstanden. Vielen Dank an EO Film für das Video und viel Spaß beim Anschauen.

https://vimeo.com/215828425

Am 11.5.2017 trafen sich NABU, DAV, Arbeitsgemeinschaft Wanderfalkenschutz (AGW), Arbeitskreis Klettern und Naturschutz (AKN) und Pressevertreter bei einer Beringung eines Uhus an einem Felsen im Lenninger Tal. Der Termin fand bei Naturschützern, Kletterern und bei der Presse großen Anklang. Hier unser ausführlicher Bericht mit Fotos zu der gemeinsamen Aktion.

Am 22. März endete die Frist für Stellungnahmen der Bürgerinnen und Bürger zur Änderung des Alpenplans. Etwa 4000 großteils kritische Stellungnahmen sind beim bayerischen Innenministerium eingegangen. Nach nur drei Arbeitstagen hat die bayerische Ministerrunde jetzt die Änderung des Alpenplans in die Wege geleitet.

Nachdem die Wettkampfsaison für die Jugend und die Senioren bereits voll im Gange ist, starten jetzt auch für die jüngsten, kletterbegeisterten Athleten die Wettkämpfe. Am 1. April 2017 findet zum ersten Mal im Kletterwerk Radolfzell der erste Kids Cup für dieses Jahr statt. Wir freuen uns sehr zu Gast im Kletterwerk sein zu dürfen und wie bei allen Wettkämpfen hoffen wir doch auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer. Mehr Infos auf der Ausschreibung und die Meldeliste findet man unter folgendem Link:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1izn99f3o9q53FRKeO1WSQ9qd3shj3-kthF9xaS-z47s/edit?authkey=CL-Zr5QN#gid=1

Ausschreibung

Mit 127 motivierten Startern ging die BaWü Jugendcupserie, diesmal in der Kletterarena Heilbronn,  in die zweite Runde. Für alle die nicht dabei sein konnten hat uns Leon Buchholz wieder ein Video zur Verfügung gestellt. 

Viel Spaß beim anschauen!

https://www.youtube.com/watch?v=GaDs_03yWqY

Die Banff Tour ist wieder unterwegs in Deutschland. 120 Minuten voll sehenswerter Berg- und Natursportfilme. Es gibt zahlreiche Vorführungen in Baden-Württemberg. Trailer und Termine auf der Homepage.

http://banff-tour.de

Die Naturschutztagung 2017 des DAV-Landesverbands findet vom 12. bis 14. Mai auf dem Herzogenhorn im Schwarzwald statt. Themenschwerpunkte sind die erfolgte Anerkennung des DAV-Landesverbands als Naturschutzvereinigung und das neue Biosphärengebiet Schwarzwald.

Vom 18. bis 19.02.2017 sind alle Jugendleiter*innen aus Baden-Württemberg zum Landesjugendleitertag nach Stuttgart eingeladen. Erwartet werden um die 100 Teilnehmer*innen. Am Samstag findet ein Scotland Yard Spiel in den S- und U-Bahnen von Stuttgart statt und nach einer Stärkung durch unsere Kochfortbildung geht es abends in die Kletterhalle auf die Waldau zum Kirgisistanvortrag und fetter Party mit Panajah.

Vom 16. Januar bis zum 12. Februar 2017 führt der Nationalpark eine Online-Befragung zur Wegekonzeption durch. Hier kann jeder den bisherigen Verlauf der Entwicklung, das Grobkonzept selbst, die weiteren Planungen, alle relevanten Hintergrundinformationen, die Karten und die über 600 Anregungen einsehen. Weitere Hinweise können dann entweder ganz allgemein oder gezielt zu einem Punkt im Park abgegeben werden.

An Stelle der dreiteiligen Serien "Deutscher Bouldercup" und "Deutscher Leadcup" mit Vergabe der Deutschen Meistertitel an die jeweiligen Gesamtsieger rücken zugangsbeschränkte Deutsche Meisterschaften Bouldern und Lead als Einzelveranstaltungen. Die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften Lead/ Bouldern obliegt den Landesverbänden in den Regionen Nordost, Süd und West. Die Deutsche Jugendcup-Serie mit Overallwertung wird ab 2017 mit einer Quote zugangsbeschränkt sein. Die Deutsche Meisterschaft Speed bleibt bestehen wie bisher.

Merh Infos unter:www.alpenverein.de

Unterkategorien

Wettkampftermine

Keine Termine

Ausbildungsprogramm

Aktuelle Felssperrungen

Newsletter