Das Zukunftsforum Naturschutz des Landesnaturchutzverbands findet am Samstag, 10. November 2018 in Stuttgart statt. Tagungsthema ist: Mehr Natur wagen – Chancen für die Artenvielfalt in Städten und Dörfern?

Während manche Tiere vom ausgeräumten Land in die Stadt flüchten, nehmen dort tödliche Gefahren zu. Allein in Deutschland sterben nach Expertenschätzungen pro Jahr 100 Mio. Vögel, weil sie gegen Glasscheiben fliegen. Vegetationsfreie Schottergärten nehmen Pflanzen und Tieren die Heimat. Fledermäuse suchen an sanierten Gebäuden oft vergeblich nach Spalten und Nischen für ihre Kinderstuben.

Aber brauchen wir Natur, brauchen wir Tiere und Pflanzen in der Stadt und wollen wir sie überhaupt? Wie lassen sich eine hohe Lebensqualität für Menschen mit Chancen und Lebensräumen für Tiere und Pflanzen verbinden? Oder bedingt sich beides? Das Zukunftsforum Naturschutz nennt Hintergründe, analysiert die Situation, gibt Impulse und zeigt Lösungsmöglichkeiten. Es richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Architektur und Planung, Natur- und Umweltschutz, an Bauherren und an alle Interessierten.

Zukunftsforum Naturschutz
Mehr Natur wagen – Chancen für die Artenvielfalt in Städten und Dörfern?
Samstag, 10. November 2018
9:30 – 17:00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart, Paul-Lechler-Saal

Programm und weitere Informationen: https://lnv-bw.de/wp-content/uploads/2018/08/Programm-LNV-Zukunftsforum2018.pdf,

Anmeldung: https://lnv-bw.de/veranstaltung/zukunftsforum2018/.

Wettkampftermine

Keine Termine

Ausbildungsprogramm

Aktuelle Felssperrungen

Newsletter