Der Landesverband Baden-Württemberg hat zum Thema Wettkampfklettern einen Infofilm erstellt. Der Film ist eine mitreißende Momentaufnahme unseres Landesjugendkaders und zeigt begeisternde Szenen aus Training und Wettkampf.

Viel Spaß beim anschauen hier auf unserer Seite oder unter https://vimeo.com/142224298

Gerne darf das Video von Sektionen verwendet, verlink und geteilt werden.

Frieder Warth, ein Athlet des Felskaders Baden-Württemberg war auf der Ostalb im Blautal unterwegs und konnte die Route Löwenmensch erstbegehen. Vor vielen Jahren hat Michael Urbczat, der Erschließer vieler schwerer Routen im Blautal, am Sirgenstein eine Route durch die Hauptwand eingebohrt. Während die Einstiege von links zu Klassikern wurden, blieb diese Route lange Zeit Projekt. Nachdem Frieder im Frühjahr eine Lösung für die schwere Passage gefunden hatte, konnte er bei einem kurzen Heimatbesuch Anfang Oktober die Route Erstbegehen. Der Schwierigkeitsgrad liegt irgendwo um den 10ten Grad.

Mehr über die Aktivitäten unseres Felskaders auf:

www.felskader-bw.de

Was hat der Landesverband Baden-Württemberg mit dem Sportklettern zu tun? Wie sieht es bei so einem Wettkampf aus und welche Disziplinen gibt es eigentlich? Fragen die doch öfter gestellt werden als manch einer glaubt. Dass der LV alle Sportkletterwettkämpfe des DAV in Baden-Württemberg organisiert und veranstaltet wissen dabei die wenigsten und wer selbst noch nie bei einem Wettkampf als Zuschauer oder Athlet dabei war, hat oft nur wenig Einblick in dieses Geschehen. Aus diesem Grund hat sich der LV entschieden, einen kleinen Imagefilm zum Thema Wettkampfklettern zu drehen und so Informationmen rund um das Thema für jedermann schnell zugänglich zu machen.

Der Film wird am 10.10.2015 zur Mitgliederversammlung in Bad Waldsee präsentiert. Wer einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, findet unter der Rubrik Leistungssport Bilder zum "Making of" und weitere Informationen.

http://www.alpenverein-bw.de/index.php/leistungssport/wettkaempfe/ergebnisse-bilder-und-berichte

Der Juni hatte es in sich, gleich drei Wettkämpfe für alle Altersklassen standen im Kalender. Den Anfang machen die Kleinsten beim Kids Cup am 13.6. in der letztes Jahr erweiterten Kletterhalle in Aalen. Für Bezirksgruppe Aalen der Sektion Schwaben war dies der erste Wettkampf und so waren alle ein wenig aufgeregt, doch mit der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer ein voller Erfolg. Das Wochenende drauf reisten dann die Altersklassen zwischen 12 und 19 Jahren nach Freiburg, hier durfte unsere Jugendcup-Serie zum zweiten Mal Gast sein. Auch hier legte die Sektion Freiburg eine perfekt organisierte Veranstaltung ab und es gab viel Lob von allen Seiten. Am 28.6. war es dann an den Senioren ihr Können zu zeigen. Bei der Süddeutschen Meisterschaft in Neu-Ulm, die der DAV Landesverband in Zusammenarbeit mit dem bayrischen Kletterfachverband austrägt, wurden auch die Baden-Württembergischen Meister ermittelt. Alle Ergebnisse unter Leistungssport zu finden.

Zum 45. Mal wurde am 7.Februar 2015 der Ball des Sports im Wiesbadener Kulturhaus veranstaltet. Die Benefizveranstaltung der Deutschen Sporthilfe stand dieses Jahr unter dem Motto „ Arena für Gipfelstürmer“.

Neben Juliane Wurm und Jonas Baumann, die an einem Boulderpilz in der Mitte des Saals spektakuläre Züge zeigten, standen Athleten aus dem baden-württembergischen Landeskader im Rampenlicht. Sebastian Halenke kletterte in sechs Metern Höhe waagerecht über die Köpfe der Gäste, Joshua und Fabian Bosler präsentierten die Disziplin Speed. Sophie Rauberger musste leider krankheitsbedingt kurz vor der Show absagen.

Am 24.7.2016 durfte der Landesverband zum zweiten Mal Gast, in der erst 2014 erweiterten Kletterhalle, in Aalen sein. Es waren noch mehr Starter als letztes Jahr, mehr Zuschauer und beste Stimmung in vollem Haus. Die Bilder vermitteln einen kleinen Eindruck und zeigen unsere Nachwuchsathleten in den neuen T-Shirts die dieses Jahr jeder Teilnehmer der Kids Cup Serie bekommt. Bildgalerie und Ergebnisse:

www.alpenverein-bw.de/index.php/leistungssport/wettkaempfe/ergebnisse-bilder-berichte-2016

Was für eine Performance, starke Leistung von Moritz Hans (Sektion Schwaben) beim Boulder World Cup in München am Wochenende! Gratulation zum 9. Platz! Jetzt drücken wir für die WM in Paris vom 14.-18.9.2016 ganz fest die Daumen. Danach geht’s für Moritz dann in den wohlverdienten Urlaub mit Trainingspause.

Wettkampftermine

30 Mär 2019
30.03.2019 Stuttgart Kletterzentrum
Stuttgart
Ausschreibung
Kids-Cup 2019
11 Mai 2019
11.05.2019 Bouldern Stuttgart Rockerei
Stuttgart

Jugendcup 2019
29 Jun 2019
29.06.2019 Offenburg Kletterzentrum
Offenburg

Kids-Cup 2019

Ausbildungsprogramm

Aktuelle Felssperrungen

Newsletter