Die 50-jährige Geschichte des LNV wurde im neuen Buch „Zwischen Frust und Freude – 50 Jahre Naturschutzverband“ veröffentlicht. Das farbige und reich bebilderte Buch stellt die Entwicklung des LNV im zeitgeschichtlichen Kontext dar.

1971 in Stuttgart als „Aktionsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg e. V.“ gegründet, entwickelte sich der LNV schnell zum zentralen Ansprechpartner von Politik und Verwaltung. Seine exponierte Stellung ist seit 1976 auch im Landesnaturschutzgesetz verankert. Ziel war es von Anfang an, die Kompetenzen und Kräfte der Mitgliedsverbände zu bündeln und als Dachverband mit einer Stimme zu sprechen. Der DAV-Landesverband ist seit 2009 Mitglied im Landesnaturschutzverband mit Sitz im Vorstand.1971 in Stuttgart als „Aktionsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg e. V.“ gegründet, entwickelte sich der LNV schnell zum zentralen Ansprechpartner von Politik und Verwaltung. Seine exponierte Stellung ist seit 1976 auch im Landesnaturschutzgesetz verankert. Ziel war es von Anfang an, die Kompetenzen und Kräfte der Mitgliedsverbände zu bündeln und als Dachverband mit einer Stimme zu sprechen. Der DAV-Landesverband ist seit 2009 Mitglied im Landesnaturschutzverband mit Sitz im Vorstand.

Erschienen im Manfred Hennecke Verlag ist das Buch für 19,80 überall im Buchhandel erhältlich (ISBN: 978-3-948138-07-3).

https://lnv-bw.de/50-jahre-landesnaturschutzverband-baden-wuerttemberg/

Wettkampftermine

Keine Termine

Ausbildungsprogramm

Aktuelle Felssperrungen

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden