Wie jedes Jahr werden wir auch 2017 einen Landesjugendkader nominieren. Ihr seid alle eingelden, euch für den Landesjugendkader zu bewerben, sofern ihr Interesse habt und den unten genannten Kriterien entsprecht. Unser Jugendkader gehört zu den stärksten in Deutschland und der Zusammenhalt im Team ist beispielhaft. Damit das so bleibt, geben wir uns jedes Jahr Mühe, die Mitglieder des Kader sorgfältig und fair zu nominieren. Unsere Landestrainer geben alles, um euch perfekt auf die Wettkampfsaison vorzubereiten und euch jederzeit zur Seite zu stehen.

Hier der Ausschreibungstext:


Landeskader Baden-Württemberg Jugend und Junioren 2017

Ein kurzer Infofilm dazu unter: https://vimeo.com/142224298

Ziel der Kaderarbeit ist eine kontinuierliche Entwicklung durch besondere Förderung. Dazu soll möglichst langfristig mit den Athleten gearbeitet werden.
Unabhängig davon muss am Beginn jeder Wettkampfsaison der Landesjugendkader neu nominiert werden.
 
Voraussetzungen für die Bewerbung:
  • Mitglied eines Mitgliedsvereins im Landesverband Baden-Württemberg und der Wunsch, 2017 an Kletterwettkämpfen, insbesondere den Deutschlandcups teilzunehmen
  • Außergewöhnlich hohes Kletter-Niveau, Erfolge beim Wettkampfklettern und das Ziel, in der jeweiligen Altersklasse vordere Plätze zu belegen
  • Der Wunsch, Teil eines erfolgreichen Teams zu sein und es mit Stolz nach außen zu vertreten.
  • Der Wunsch und die Möglichkeit, an mindestens 10 Wochenenden im Jahr verfügbar zu sein (Bundes-, Landeswettkämpfe sowie Lehrgänge)
  • Die Teilnahme an einem regelmäßigen Stützpunkttraining, sofern dieses an einem Stützpunkt in relativer Wohnortnähe (max. 1 Std Anfahrt) angeboten wird, ist erwünscht.
Der Landeskader Baden-Württemberg gehört zu den stärksten Kadern in Deutschland und stellt einen Teil der Nationalmannschaft. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, ist ein strukturiertes Training in einer verschworenen Gemeinschaft wichtig.

Die Nominierung aber auch die finanzielle Förderung hängt in der Zukunft noch stärker von den erzielten Gesamtergebnissen im OVERALL ab. Daher wird in der Jugend A & B ein Training und ein Start in allen drei Disziplinen erwartet.
Wer denkt, die genannten Voraussetzungen zu erfüllen, darf sich spätestens  06.11.2016 bewerben.
 
Aufnahme in den Kader finden ausschließlich Kletterer, die sich schriftlich bewerben - unabhängig  davon, ob sie schon Mitglied des Kaders waren oder ob sie der Nationalmannschaft angehören.
Die Bewerbung kann formlos erfolgen und muss verbindlich die folgenden Angaben enthalten:
  • Name, Anschrift
  • Email, Telefon, Handynummer
  • Alter
  • die besten Wettkampfergebnisse 2016
  • Ich trainiere pro Woche im Schnitt: x Tage und y Stunden.
  • Ich trainiere mit der xy Gruppe in der z-Kletterhalle. Mein Trainer ist .... er/sie unterstützt meine Bewerbung und ist wie folgt zu erreichen:
  • An folgenden Landes- bzw. nationalen Wettkämpfen möchte ich 2017 verbindlich teilnehmen:...

Bewerbungen bitte an die Landestrainer und cc an das Refereat Leistungssport im Landesverband Baden-Württemberg



 

Wettkampftermine

09 Jul 2017
Jugendcup Speed
Reutlingen DAV kletterzentrum
Jugendcup 2017
15 Jul 2017
Jugendcup Lead
Freiburg DAV kletterzentrum
Jugendcup 2017

Ausbildungsprogramm

Aktuelle Felssperrungen

Newsletter