Am 10. Oktober 2015 fand die diesjährige, ordentliche Mitgliederversammlung des DAV-Landesverbandes in Bad Waldsee statt. Neben den obligatorischen Rechenschafts- und Finanzberichten der Vorstände aus dem Landesverband, der Referenten aus dem Fachsportbereich und der JDAV waren umfangreiche Neuwahlen abzuhalten – nahezu alle Vorstandspositionen waren satzungsgemäß neu zu besetzen. Doris Krah, bisher Vorsitzende der Sektion Ettlingen und Verbandsrätin im DAV-Bundesverband, wurde zur neuen Vorsitzenden des Landesverbandes gewählt.

Weiter wurden Frank Boettiger, Vorsitzender der Sektion Schwaben, Albert Lipp, Sektion Schwaben, Jürgen Epple, Sektion Tuttlingen, Dr. Wilhelm Schloz, Sektion Schwaben und Jan Rieth, JDAV, in den Vorstand als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Im Fachsportbereich Alpinistik konnte mit Matthias Kohlenberger, aus Karlsruhe das Amt des Ausbildungsreferenten wieder neu besetzt werden.

Daneben beauftragt nach eingehender Aussprache zum Thema die Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit den Vorstand des Landesverbandes mit der Antragsstellung auf Anerkennung des DAV-Landesverbandes als Naturschutzvereinigung im Sinne des Landesnaturschutzgesetzes. Abschließend lud der Vorsitzende der Sektion Böblingen, Dr. Ralf Kleinsteuber, die Mitgliederversammlung für 2017 nach Böblingen ein, 2016 findet die Mitgliederversammlung in Freiburg statt.

Wettkampftermine

Keine Termine

Aktuelle Felssperrungen

Newsletter